Wandern ist gesellige Bewegung

 

In unregelmäßigen Zeitabständen bereitet unser Wanderwart einen Ausflug in die nähere Umgebung vor. Wir benutzen meist öffentliche Verkehrsmittel und und erreichen eine Gruppengröße zwischen 10 und 20 Personen.

Es wird unterwegs eingekehrt und/oder bei einer Schlussrast in einer Lokalität die Körperspeicher wieder aufgefüllt.

Der nächste Wandertermin wird rechtzeitig auf der Startseite des Vereins angezeigt. Sie können auch unseren Newsletter auf der Startseite abonnieren. Rückfragen bitte immer per Email an wandern@tv-igstadt.de

Unser Wanderwart stellt sich vor:

Mein Name ist Manfred Penschow (Jahrgang 1966), verheiratet und seit fast 30 Jahren Igstadter.

Ich bin begeisterter Natur- und Wanderfreund und freue mich für den TV-Igstadt als neuer Wanderwart tätig sein zu dürfen.

Hier die aktuellen Informationen für die kleine Winterwanderung rund um Igstadt:

 

Am Sonntag den 01.03.2020 hoffen wir auf gutes Wetter. Der TV-Igstadt startet in die neue Wandersaison. Geplant ist eine kleine Winterwanderung, auch wenn voraussichtlich kein Schnee liegen wird. Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Bahnhof Igstadt. Von dort laufen wir los richtig Kloppenhein, weiter Richtung Hockenberger Mühle und dann über den Igstadter Wald am Wickerbach entlang wieder zurück bis nach Igstadt. Ziel ist die Bushaltestelle Sankt Gallus Strasse in der Ortsmitte in Igstadt. Die Strecke beträgt rd. 7,5 km und die Laufzeit liegt bei rund 2 Stunden.

 

Sonntag 01.03.2020, 14.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Igstadt

Ziel: Haltestelle Sankt Gallus Strasse in Igstadt

Strecke: 7,5 km

 

Jetzt also am Ausweichtermin Sonntag 01.03.2020

 

Manfred Penschow

Bericht von Manfred Penschow zur dritten Wanderung, vom 15. September 2019:

Die Fotos zur Wanderung sind hier in der Galerie

Bericht von Manfred Penschow zur zweiten Wanderung, vom 21. Juli 2019:

Die Fotos zur Wanderung sind hier in der Galerie

1 / 2

Please reload

Turnverein 1886 Igstadt e.V.

Besucherzahl